Konnektivität

  • Multi-Ethernet-Variante für maximale Flexibilität

  • Viele echtzeitfähige Feldbusstellen

  • Automatische Motorparametrierung dank elektronischem Typenschild

Kompaktheit

  • Baugröße der neuen Regler um etwa 30 % verringert
  • Vorn angeordnete Anschluss­elemente ermöglichen einfache Stecker­belegung
  • In Kombination mit der cyber® dynamic line sind kompakteste Antriebslösungen realisierbar

Flexibilität

  • Baukastenprinzip ermöglicht optimale Lösungen für unter­schiedlichste Applikationen

  • Optionale Integration von Multiturn-Encoder, Halte­bremse, Getriebe oder Spindel­trieb erweitert Funktion der Motoren

Dynamik

  • Massenträgheitsoptimierte Motoren für max. Beschleunigungen

  • Echtzeitfähige, takt­synchrone Ethernet-Kommunikation

  • Dezentrale SPS-Funktionalität zur Entlastung des Automatisierungssystems

Präzision

  • Absolutwertegeber mit einer Geberauflösung von 12 Bit

  • Hohe Stromauflösung von 14 Bit für hochgenaue Drehmomentregelung

  • Regler sind für Maximalströme bis 30 A ausgelegt 

Robustheit und Sicherheit

  • Motoren in Schutzarten bis IP69K verfügbar 

  • 12 bis 60 VDC Weitbereichseingang

  • Integrierte Safety Funktion STO erfüllt Sicherheitsanforderungen gemäß SIL3

Reproduzierbarkeit

  • Höchste Prozesssicherheit dank reproduzierbarer Prozesse
  • Einfache Einbindung in die Steuerungsumgebung

Beratung und Auslegung

  • Individuelle Beratung vor Ort

  • Support-Hotline

  • Auslegung mit cymex®

  • Dokumentation in EPLAN