Für eine 360° Ausrichtung des Satelliten können die Reaction Wheels in verschiedenen Anordnungen positioniert werden. Die häufigsten Varianten sind folgend dargestellt:

Tetraeder auf Platine

Wheels auf Gitter