Wir bringen Fahrerlose Transportsysteme voran

DS AUTOMOTION setzt bei seinen Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) das neue Traktionsantriebsystem (TAS) von WITTENSTEIN ein. Fahrerlose Transportsysteme (FTS) werden innerhalb von Betrieben eingesetzt, um Waren und Material von A nach B zu bringen. Scheinbar wie von selbst finden sie ihre Wege, weichen Hindernissen aus und fahren vorwärts, rückwärts und sogar seitwärts. Die Gesamtlast liegt bei 2,8 Tonnen. Bewegt werden die FTS mittels elektrischer Antriebe.

WITTENSTEIN cyber motor GmbH - Walter-Wittenstein-Straße 1

+49 7931 493-15800

+49 7931 493-10905

MEHR MÖGLICHKEITEN BEIM ANTRIEB VON FTS

MEHR MÖGLICHKEITEN BEIM ANTRIEB VON FTS

Bisher haben die Hersteller von FTS ihre Antriebe meistens selbst aus marktüblichen Standardantrieben zusammengefügt. Das kostet Zeit und ermöglicht nur selten kompakte Lösungen mit hoher Leistungsdichte und Energieeffizienz.

Mehr lesen

DS AUTOMOTION – EIN WELTWEIT FÜHRENDER ANBIETER FÜR FTS

DS AUTOMOTION – EIN WELTWEIT FÜHRENDER ANBIETER FÜR FTS

Die DS AUTOMOTION GmbH aus Linz in Österreich ist seit fast 30 Jahren auf die Entwicklung und Produktion von Fahrerlosen Transportsystemen spezialisiert und hat sich zu einem weltweit führenden Anbieter in diesem Segment entwickelt.

Mehr lesen

DAS TAS IST FÜR FTS DER ANTRIEB DER ZUKUNFT

Die Antriebe, die in den FTS bei John Deere zum Einsatz kommen, haben eine beeindruckende Leistungsdichte sowie eine hohe Zuverlässigkeit.

DAS TAS IST FÜR FTS DER ANTRIEB DER ZUKUNFT

Mehr lesen

VIER LEISTUNGSKLASSEN IM PLUG & PLAY-DESIGN

VIER LEISTUNGSKLASSEN IM PLUG & PLAY-DESIGN

Einbauen, einschalten, antreiben – mit dem TAS können Hersteller von Fahrerlosen Transportsystemen jetzt die komplette Antriebseinheit als integrationsfreundliche Baugruppe beziehen.

Mehr lesen

MIT TAS IST EINFACH MEHR DRIN

MIT TAS IST EINFACH MEHR DRIN

Eine ganze Reihe von technischen Highlights macht das Traktionsantriebssystem zu einer Idealbesetzung für Antriebsaufgaben in FTS.

Mehr lesen