Die neue Generation unseres industrietauglichen Kleinservoantriebssystems setzt Maßstäbe


Highlight sind die neu konzipierten cyber® simco® drive 2-Regler: Sie sind bis zu 30 % kompakter als die Vorgängerversion und bieten mit ihrer Multi-Ethernet-Schnittstelle maximale Konnektivität. Außerdem punkten sie mit CIP-Sync-Echtzeit-Funktionalität, dezentraler Intelligenz und STO-Sicherheitsfunktion. Die neuen Regler haben auch die Realisierung des Kompaktantriebssystems cyber® dynamic system möglich gemacht.

Die motorintegrierte Ausführung überzeugt durch die dezentrale Intelligenz direkt an der Achse und sorgt für eine Platzersparnis im Schaltschrank. Die Servomotoren der cyber® dynamic line gibt es jetzt optional auch mit Multiturn-Encoder (BG32/40), Haltebremse (BG40), Planetengetriebe oder Spindeltrieb. All das bietet Ihnen neue Freiheiten bei der Maschinenkonzeption. 

  • Unser Kleinservoantriebssystem der nächsten Generation

    Servomotoren und Servoaktuatoren der cyber® dynamic line ergänzen die smarte Servoregler-Baureihe cyber® simco® line zum kompletten Antriebssystem. Zusätzlich ist die motorintegrierte Variante cyber® dynamic system für Baugröße 40 verfügbar.

  • Produktfamilie cyber® simco® line

    cyber® simco® drive 2 ist ein Servoregler für sinuskommutierte Servomotoren im Spannungsbereich von 12 bis 60 VDC und einer Spitzenleistung von bis zu 5 kW.

  • Einsatz im Schaltschrank oder dezentral

    Die Servoregler sind als Schaltschrankvariante mit Schutzart IP20 oder als dezentrale Ausführung in Schutzart IP65 erhältlich.

  • Produktfamilie cyber® dynamic line

    Die bürstenlosen Servomotoren der cyber® dynamic line sind in vier Baugrößen erhältlich und können optional mit einem Planetengetriebe, einem Kugelgewindetrieb und einer Haltebremse für Baugröße 40 ausgestattet werden.

  • cyber® dynamic motors

    Mit hochwertigem Edelstahlgehäuse und Absolutwertgeber ausgestattet, bietet die Motorenbaureihe der cyber® dynamic line höchste Zuverlässigkeit und Präzision.

  • cyber® dynamic actuators L

    Bei den Linearaktuatoren der cyber® dynamic line bilden der Servomotor, der Kugelgewindetrieb, die Linearführung und das Gebersystem eine geschlossene, hoch integrierte und einbaufertige Einheit.

  • Inox- und Hygienic Design

    Die Servomotoren und -aktuatoren der cyber® dynamic line sind optional als Volledelstahlausführung (Inox Design) oder im Hygienic Design verfügbar.

  • Schnittbild cyber® dynamic actuators L

    Angeboten werden die Kleinservomotoren mit integrierter Spindel in vier Baugrößen mit jeweils zwei Spindelsteigungen sowie zwei verschiedene Hublängen für Kurz- und Langhubanwendungen.

  • Kompakt-Antriebssystem cyber® dynamic system für den dezentralen Einsatz

    Das Kompakt-Antriebssystem cyber® dynamic system bildet zusammen mit einem dynamic-Motor in Baugröße 40 und der simco® 2-Reglerfamilie eine ultrakompakte Einheit.


Exzellente Lösung für komplexe Antriebsaufgaben

Konnektivität

  • Multi-Ethernet-Variante für maximale Flexibilität

  • Viele echtzeitfähige Feldbusstellen

  • Automatische Motorparametrierung dank elektronischem Typenschild

Kompaktheit

  • Baugröße der neuen Regler um etwa 30 % verringert
  • Vorn angeordnete Anschluss­elemente ermöglichen einfache Stecker­belegung
  • In Kombination mit der cyber® dynamic line sind kompakteste Antriebslösungen realisierbar

Flexibilität

  • Baukastenprinzip ermöglicht optimale Lösungen für unter­schiedlichste Applikationen

  • Optionale Integration von Multiturn-Encoder, Halte­bremse, Getriebe oder Spindel­trieb erweitert Funktion der Motoren

Dynamik

  • Massenträgheitsoptimierte Motoren für max. Beschleunigungen

  • Echtzeitfähige, takt­synchrone Ethernet-Kommunikation

  • Dezentrale SPS-Funktionalität zur Entlastung des Automatisierungssystems

Präzision

  • Absolutwertegeber mit einer Geberauflösung von 12 Bit

  • Hohe Stromauflösung von 14 Bit für hochgenaue Drehmomentregelung

  • Regler sind für Maximalströme bis 30 A ausgelegt 

Robustheit und Sicherheit

  • Motoren in Schutzarten bis IP69K verfügbar 

  • 12 bis 60 VDC Weitbereichseingang

  • Integrierte Safety Funktion STO erfüllt Sicherheitsanforderungen gemäß SIL3

Reproduzierbarkeit

  • Höchste Prozesssicherheit dank reproduzierbarer Prozesse
  • Einfache Einbindung in die Steuerungsumgebung

Beratung und Auslegung

  • Individuelle Beratung vor Ort

  • Support-Hotline

  • Auslegung mit cymex®

  • Dokumentation in EPLAN


cyber® simco® line

Zur cyber® simco® line zählen Servoregler für sinuskommutierte Servomotoren im Spannungsbereich von 12 bis 60 VDC und einer Spitzenleistung von 5 kW. Die Servoregler sind als Schaltschrankvariante oder als dezentrale Ausführung in Schutzart IP65 erhältlich. In Kombination mit der intuitiv bedienbaren Software MotionGUI sind eine einfache Parametrierung, Inbetriebnahme und Optimierung des Systems sowie eine flexible Programmierung von Applikationen möglich.

Einfacher Einbau über Hutschienenclip – perfektes Schaltschrankdesign

Platzsparende Installation dank Anreihbarkeit und anwenderfreundlicher Steckerbelegung

Extrem kompakt: bis zu 30% Bauraumeinsparung

Vielfältige Feldbusschnittstellen und dezentrale Intelligenz

Einfacher Einbau in die Maschine ohne zusätzliche Kapselung dank Schutzart IP65

Sichere Abschaltung des Systems im Notfall dank integrierter STO (Safe Torque Off) Sicherheitsfunktion nach SIL3 ohne Produktivitätsverlust

Unterstützung steuerungsspezifischer Antriebsprofile und Funktionsbausteinen

Regelmäßige Softwarereleases zur Integration neuer Funktionalitäten

Elektronisches Typenschild ermöglicht eine automatische und sichere Parametrierung des Motors

Hochgenaue und dynamische Drehmomentregelung zur Erzielung eines höheren Maschinendurchsatzes


cyber® dynamic line

Servomotoren

Servomotoren

Die bürstenlosen Kleinservomotoren der cyber® dynamic line in Standard - , Inox – oder Hygienic Design sind in vier Baugrößen mit einem Außendurchmesser von 17 bis 40 mm verfügbar. In Baugröße 32/40 gibt es sie optional auch mit Multiturn-Encoder und in Baugröße 40 auf Wunsch mit Haltebremse. Mit hochwertigem Edelstahlgehäuse und Absolutwertgeber ausgestattet, bietet die Bauform höchste Zuverlässigkeit und Präzision. Die schleppkettentaugliche und zweifach geschirmte Einkabellösung ist für den Einsatz im industriellen Bereich konzipiert. 

Einkabellösung mit industrietauglichem Steckverbinder

Hochwertiges Edelstahlgehäuse

Nennspannung 48 VDC

Schutzart bis IP69K (im angebauten Zustand)

Absolutwertgeber (Singleturn), Absolutwertgeber (Multiturn) für Baugröße 32/40 oder Inkrementalgeber

Optional mit Haltebremse für Baugröße 40

Hotspot 1

Einkabellösung mit industrietauglichem Steckverbinder

Hotspot 2

Hochwertiges Edelstahlgehäuse

Hotspot 3

Nennspannung 48 VDC

Hotspot 4

Schutzart bis IP69K (im angebauten Zustand)

Hotspot 5

Absolutwertgeber (Singleturn), Absolutwertgeber (Multiturn) für Baugröße 32/40 oder Inkrementalgeber

Hotspot 6

Optional mit Haltebremse für Baugröße 40

Servoaktuatoren

Servoaktuatoren

Die industrietauglichen Kleinservomotoren können mit ein- bis dreistufigen Planetengetrieben zur Wandlung von Drehmomenten bis 22 Nm kombiniert werden. Durch eine stoffschlüssige Verbindung bilden sie eine hochkompakte Einheit ohne zusätzliche Adapterplatte.

Einkabellösung mit industrietauglichem Steckverbinder

Kompakter Aufbau durch Einsparung der Adapterplatte

1-3 stufige Ausführung

Hochwertiges Planetengetriebe

Motor und Getriebe stoffschlüssig verchweißt

Optional mit Haltebremse für Baugröße 40

Hotspot 1

Einkabellösung mit industrietauglichem Steckverbinder

Hotspot 2

Kompakter Aufbau durch Einsparung der Adapterplatte

Hotspot 3

1-3 stufige Ausführung

Hotspot 4

Hochwertiges Planetengetriebe

Hotspot 5

Motor und Getriebe stoffschlüssig verchweißt

Hotspot 6

Optional mit Haltebremse für Baugröße 40

Linearaktuatoren

Linearaktuatoren

Die industrietauglichen Servomotoren der cyber® dynamic line mit integrierter Spindel sind die ideale Lösung für dynamische Positioniervorgänge. Bei der Aktuatorversion bilden der Servomotor, der Kugelgewindetrieb, die Linearführung und das Gebersystem eine geschlossene, hoch integrierte und einbaufertige Einheit. Sie stellen eine energieeffiziente und wartungsfreie Alternative zu Pneumatikzylindern dar.

Integrierte Linearführung mit Verdrehsicherung

Geschlossenes Schubrohr mit integriertem Absteifer

Integrierter Kugelgewindetrieb

Verstärkte Axiallagerung

Schutzart bis IP69K (im angebauten Zustand)

Optional mit Haltebremse für Baugröße 40

Hostpot 1

Integrierte Linearführung mit Verdrehsicherung

Hostpot 2

Geschlossenes Schubrohr mit integriertem Absteifer

Hostpot 3

Integrierter Kugelgewindetrieb

Hostpot 4

Verstärkte Axiallagerung

Hostpot 5

Schutzart bis IP69K (im angebauten Zustand)

Hotspot 6

Optional mit Haltebremse für Baugröße 40


cyber® dynamic system

Servomotoren

Servomotoren

Bei dieser Variante bildet ein Motor in Baugröße 40 mm zusammen mit einer speziellen Gehäuseausführung des Reglers eine ultrakompakte Einheit, die in engste Einbauverhältnisse passt und den Verkabelungsaufwand bis auf die Spannungsversorgung und Feldbuskommunikation eliminiert. Außerdem besitzt das cyber® dynamic system eine dezentrale Regelungsintelligenz zur Umsetzung eines eigenständigen Positionierbetriebs. Damit eignet es sich ideal zur Integration in Konzepte, bei denen Kommunikationsinfrastrukturen und Maschinensteuerungen wirkungsvoll entlasten werden sollen.

Ultrakompakte Einheit aus Motor und Regler

Ideal für engste Einbauverhältnisse

Verkabelungsaufwand minimiert

Vielfältige Feldbusschnittstellen und dezentrale Intelligenz

Schutzart von IP65 (im angebauten Zustand)

Absolutwertgeber (Singleturn), Absolutwertgeber (Multiturn) 

Optional mit Haltebremse

Hotspot 1

Ultrakompakte Einheit aus Motor und Regler

Hotspot 2

Ideal für engste Einbauverhältnisse

Hotspot 3

Verkabelungsaufwand minimiert

Hotspot 4

Vielfältige Feldbusschnittstellen und dezentrale Intelligenz

Hotspot 5

Schutzart von IP65 (im angebauten Zustand)

Hotspot 6

Absolutwertgeber (Singleturn), Absolutwertgeber (Multiturn) 

Hotspot 7

Optional mit Haltebremse

Servoaktuatoren

Servoaktuatoren

Die industrietauglichen Kleinservomotoren mit integrierter Antriebselektronik können mit ein- bis dreistufigen Planetengetrieben zur Wandlung von Drehmomenten bis 22 Nm kombiniert werden. Durch eine stoffschlüssige Verbindung bilden sie eine hochkompakte Einheit ohne zusätzliche Adapterplatte.

Hochwertiges Planetengetriebe

1-3 stufige Ausführung

Kompakter Aufbau durch Einsparung der Adapterplatte (bei GCP-Getriebe)

Motor und Getriebe stoffschlüssig verschweisst

Optional mit Haltebremse

Hotspot 1

Hochwertiges Planetengetriebe

Hotspot 2

1-3 stufige Ausführung

Hotspot 3

Kompakter Aufbau durch Einsparung der Adapterplatte (bei GCP-Getriebe)

Hotspot 4

Motor und Getriebe stoffschlüssig verschweisst

Hotspot 5

Optional mit Haltebremse

Linearaktuatoren

Linearaktuatoren

Das Kompakt-Antriebssystem cyber® dynamic system mit integrierter Spindel ist die ideale Lösung für dynamische Positioniervorgänge. Bei der Aktuatorversion bilden der Servomotor, der Kugelgewindetrieb, die Linearführung und das Gebersystem eine geschlossene, hoch integrierte und einbaufertige Einheit. Sie stellen eine energieeffiziente und wartungsfreie Alternative zu Pneumatikzylindern dar.

Schutzart von IP65

Verstärkte Axiallagerung

Integrierte Linearführung mit Verdrehsicherung

Integrierter Kugelgewindetrieb

Geschlossenes Schubrohr mit integriertem Absteifer

Optional mit Haltebremse

Hostpot 1

Schutzart von IP65

Hostpot 2

Verstärkte Axiallagerung

Hostpot 3

Integrierte Linearführung mit Verdrehsicherung

Hostpot 4

Integrierter Kugelgewindetrieb

Hostpot 5

Geschlossenes Schubrohr mit integriertem Absteifer

Hotspot 6

Optional mit Haltebremse


Einsatz in der Praxis

EXAKTES DOSIEREN VON KLEINSTEN MENGEN

Im Dialog der Ingenieure und Techniker entstand eine optimale Lösung, welche die Anforderungen der Dosieranlagen zuverlässig erfüllt.

Markus Rieger, Vertriebsleiter Deutschland, bdtronic

EXAKTES DOSIEREN VON KLEINSTEN MENGEN

Mehr lesen

SERVOTECHNIK MACHT DIE GREIFERSPINNE MAXIMAL FLEXIBEL

Anders als z. B. Pneumatik ermöglicht es die Servotechnik, ohne mechanisches Umrüsten flexibel anzufahren. Das verbessert den Prozess entscheidend.

Michael Schneiderbauer, Produktentwicklung, FILL

SERVOTECHNIK MACHT DIE GREIFERSPINNE MAXIMAL FLEXIBEL

Mehr lesen

Anwendungen


Downloads


Nehmen Sie Kontakt auf

Sie haben Fragen zum Kleinservoantriebssystem oder wünschen eine persönliche Beratung?

Dann wenden Sie sich direkt an uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

captcha