Oil & Gas Exploration

Die rauen Umgebungsbedingungen in der Öl- und Gas-Industrie stellen enorme Ansprüche an Maschinen und Anlagen: Wichtigste Kriterien für Antriebe sind daher höchste Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit sowie größtmögliche Verfügbarkeit. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir individuelle Lösungen, die auf die konkrete Anwendung ausgelegt sind. Dabei unterstützen uns hochinnovative Simulationsmodelle sowie Prüfstände, die valide Aussagen zur Qualifikation von Entwicklungen in speziellen Umgebungen ermöglichen. Unsere rotativen Servomotoren und Generatoren sind mit und ohne Gehäuse lieferbar, extrem schock- und vibrationsresistent und erlauben Stator-Wicklungstemperaturen bis 240°C sowie Umgebungsdrücke bis 2.100 bar. Auf Wunsch bauen wir sie streng nach ATEX-Richtlinien. Typische Applikationen sind Rotary Steerable Systems (RSS), Power Generation, Mechanical Pipe Cutter, Measurement While Drilling (MWD), Loging While Drilling (LWD), Wireline Tools, Downhole Tractor Tools, Intelligent Well.

Speziell zur Verarbeitung und Förderung von Öl und Gas unter der Meeresoberfläche bieten wir hochintegrierte mechatronische Systeme, die extrem robust konstruiert sind und sich sehr präzise regeln lassen. Ein herausragendes Beispiel dafür sind unsere Ventil-Aktuatoren, die verschiedenste Arten von Ventilen steuern. Diese Antriebe verfügen über einen redundanten Aufbau, können in bis zu 3.000 Metern Wassertiefe eingesetzt werden und haben eine Lebensdauer von 25 Jahren.


Unsere Lösungen für Downhole und Topside Anwendungen


BLDC-Motor für explosionsgefährdeten Bereich Zone 1 & 2

Besonderheiten:

• IECEx zertifizierte Lösung mit der Möglichkeit das Drehmoment und die Drehzahl zu skalieren

• Bestehende Lösungen, wie auch kundenspezifische Neuentwicklungen

• Spannung bis 560V

• Zertifiziert und getestet für Umgebungstemperaturen bis 80°C


(z.B. Rotary Steerable System)

Besonderheiten:

• >350 F & 30K PSI Umgebungsbedingungen

• Shock- und vibrationsgetestedes Design

• Spezielle Wicklung für höchste Temperaturen und Drücke

• Pumpenschnittstelle (e.g. Bieri)


(z.B. Alternator, MWD, Wireline)

Besonderheiten:

• Rotor und Stator als kit

• Höchste Kompaktheit

• Höchste Freiheit bei der Integration

• Shock- und vibrationsgetestedes Design

• Spezielle dreiphasige Wicklung für höchste Temperaturen und Drücke


(z.B. Flow Control)

Besonderheiten:

• >350 F & 30K Umgebungsbedingungen

• Shock- und vibrationsgetestedes Design

• Spezielle Wicklung für höchste Temperaturen und Drücke

• Große Auswahl an Rückführsystemen, Hüben und Spindelsteigungen


(z.B. Wireline Anwendungen)

Besonderheiten:

• Umgebungsbedinungen: >350 F & 30K PSI

• Shock- und vibrationsgetestedes Design

• Spezielle Wicklung für höchste Temperaturen und Drücke

• Große Auswahl an Übersetzungen und Rückführsystemen

• Hohlwelle als Option


Besonderheiten:

• Kein Rückführsystem wird benötigt

• Maximales Drehmoment ab Drehzahl null

• Positionsregelung ab Drehzahl null

• Kundenindividuelle Instandhaltungspläne

• Ausführliche Dokumentation über Zustand und voraussichtliche Lebensdauer

• Regelmäßige Instandhaltung Ihres Antriebs durch systematischen Austausch von Verschleißteilen

• Proaktives Vorgehen verhindert ungeplanten Stillstände und das Risiko eines Ausfalles

Explosionsgeschützte Motoren und Aktuatoren

BLDC-Motor für explosionsgefährdeten Bereich Zone 1 & 2

Besonderheiten:

• IECEx zertifizierte Lösung mit der Möglichkeit das Drehmoment und die Drehzahl zu skalieren

• Bestehende Lösungen, wie auch kundenspezifische Neuentwicklungen

• Spannung bis 560V

• Zertifiziert und getestet für Umgebungstemperaturen bis 80°C

Servomotor mit Pumpenschnittstelle

(z.B. Rotary Steerable System)

Besonderheiten:

• >350 F & 30K PSI Umgebungsbedingungen

• Shock- und vibrationsgetestedes Design

• Spezielle Wicklung für höchste Temperaturen und Drücke

• Pumpenschnittstelle (e.g. Bieri)

Gehäuselose Servomotoren

(z.B. Alternator, MWD, Wireline)

Besonderheiten:

• Rotor und Stator als kit

• Höchste Kompaktheit

• Höchste Freiheit bei der Integration

• Shock- und vibrationsgetestedes Design

• Spezielle dreiphasige Wicklung für höchste Temperaturen und Drücke

Kleiner Linearaktuatoren (22 & 32mm)

(z.B. Flow Control)

Besonderheiten:

• >350 F & 30K Umgebungsbedingungen

• Shock- und vibrationsgetestedes Design

• Spezielle Wicklung für höchste Temperaturen und Drücke

• Große Auswahl an Rückführsystemen, Hüben und Spindelsteigungen

Small BLDC motor/actuator

(z.B. Wireline Anwendungen)

Besonderheiten:

• Umgebungsbedinungen: >350 F & 30K PSI

• Shock- und vibrationsgetestedes Design

• Spezielle Wicklung für höchste Temperaturen und Drücke

• Große Auswahl an Übersetzungen und Rückführsystemen

• Hohlwelle als Option

Zero-Speed Sensorless Control

Besonderheiten:

• Kein Rückführsystem wird benötigt

• Maximales Drehmoment ab Drehzahl null

• Positionsregelung ab Drehzahl null

Wartung & Service

• Kundenindividuelle Instandhaltungspläne

• Ausführliche Dokumentation über Zustand und voraussichtliche Lebensdauer

• Regelmäßige Instandhaltung Ihres Antriebs durch systematischen Austausch von Verschleißteilen

• Proaktives Vorgehen verhindert ungeplanten Stillstände und das Risiko eines Ausfalles